Vitascanning VALEOM - Screening Diagnostik

 

Die schnelle und genaue Methode zur umfassenden Untersuchung des menschlichen Körpers.

Das elektronische Gerät Vitascanning (Valeom) stellt Diagnosesysteme dar, die es ermöglichen, den aktuellen Zustand eines Organismus sowie aller seiner Systeme und Organe mit hoher Präzision zu bestimmen.

Neben der Bestimmung des aktuellen Zustandes aller Systeme, Organe und energetisch aktiven Punkte kann Vitascanning Allergene, Viren, Bakterien und Parasiten erkennen, auf Störfelder hinweisen, um Prognosen und Empfehlungen für die Behandlung und Prävention der festgestellten Probleme zu geben.

Es ist ein Screeningverfahren zur Analyse des Stoffwechsels, des Säure-Basen-Haushalts und verschiedener Belastungsfaktoren

 

Mit Vitascanning können alle Körpersysteme auf einmal untersucht werden:

 

  • Nervensystem
  • Herz-Kreislaufsystem
  • Verdauungssystem
  • Stütz- und Bewegungsapparat
  • Atemsystem
  • Hormonsystem
  • Harntrakt
  • Reproduktionssystem
  • Haut
  • Chromosomen

 

Absolut sichere und bequeme Untersuchungsmethode 

 

autumn 165184 1280

Für Kinder gut geeignet.

 

  • Nichtinvasiv
  • Onhe Bestrahlung
  • Ohne Durchdringung
  • Ohne Probeentnahmen

 

eine nicht-invasive, hochverträgliche und schmerzfreie Messung

 

Wie funktioniert das Valeom - Gerät?

 

Hoher Genauigkeitsgrad

 

Vitascanning ist ein einzigartiges System der Informationsgewinnung durch die Messung der Schwingungen, die alle Organe, Gewebe und Zellen des menschlichen Körpers haben.

Dies ermöglicht eine frühere Erkennung von Pathologien (Krankheiten) in frühen Entwicklungsphasen.

Es erlaubt die Früherkennung von Krankheiten und die individuelle Testung sowie die Durchführung therapeutischer Maßnahmen.

 

Vitascanning ist eine höchstpräzise, informative und unbedenkliche Methode zur Untersuchung des Körpers.

 

Es kann als ein medizinisches Expertensystem für die dynamische Auswertung des Gesundheitszustandes eines Menschen gesehen werden.

Jede Krankheit kann als Abweichung von der harmonischen Schwingung in Regulationsprozessen im biologischen Objekt dargestellt werden.

Das Valeo-Gerät "sieht" mit den Augen des Körpers - es gibt Hinweise, wo der Körper "kämpft" und Probleme hat.

Zwei verschiedene Menschen reagieren auf verschiedene Belastungen , wie z.B. auf einen Grippevirus, unterschiedlich stark.

Das Diagnoseverfahren bewertet nicht absolute Messdaten, sondern analysiert die jeweilige im Organismus vorhandene Situation und gibt dem Therapeuten Hinweise, die er als Basis für sein weiteres gezieltes Handeln nutzen kann.

In dieser Individualisierung von Diagnose und Therapie liegt die Besonderheit und der große Vorteil dieser Methode.

 

 

VEREINBAREN SIE EINEN INDIVIDUELLEN

BEHANDLUNGSTERMIN UNTER: 09170 / 946233